Direkt zum Inhalt

Do the HGR studs meet or exceed the mechanical properties of MIL-F-5591?

Erfüllen oder übertreffen die HGR-Bolzen die mechanischen Eigenschaften von MIL-F-5591?

MIL-F-5591 ist eine ältere Spezifikation, die durch NASM5591 ersetzt wurde, und ich kann keinen Unterschied in beiden Spezifikationen feststellen. Es ist eine etwas fragwürdige Spezifikation, die nicht perfekt auf Teile zutrifft, mit Ausnahme der Zug-Scher-Leistungszahlen. Die Zyklen für die HGR-Serie sind meiner Erfahrung nach ein Wunschtraum beim Testen aller Herstellerteile, die ich testen kann. Ich habe noch nie gesehen, dass Teile über 15,000 Zyklen hinausgehen. Die Stifte sind zur Hälfte abgenutzt und/oder die Aufnahmerampe ist abgenutzt. Die Spezifikation erlaubt einen Tropfen Öl und das macht einen großen Unterschied in den Zyklen. Aber ich habe noch nie etwas in der Nähe von 40,000 ehrlichen Zyklen in irgendetwas gesehen. Daher denke ich, dass diese Spezifikation zu wünschen übrig lässt. Wir versuchen damit zu werben, dass wir die Zyklusleistung nicht erfüllen können.

Keine der Spezifikationen nennt Edelstahl, aber Aluminium, schlägt dann aber eine Wärmebehandlung vor. Sogar die Erwartungen von MIL-F-5591, aber sie schließen daraus, dass sie 40,000 Umdrehungen auf einem HGR-Teil erreichen können, während ich noch nie eine Zahl in der Nähe davon gesehen habe.

Also würde ich die Spezifikation als Richtlinie für Zugscherung, Torsion, Vibration usw. verwenden und nicht mehr.

Als sie mit der Herstellung von HGR-Bolzen der Serie 300 begannen, reduzierten sie in einigen Zeichnungen die Zugscherfestigkeit auf 730-750 lbs-f. Als wir anfingen, unsere eigenen Stollen herzustellen, war unser Ziel, die Zahl auf 1,050 lbs-f zurückzuschrauben. Wir haben dies erreicht, indem wir den Bolzendurchmesser und den Bolzenschaftdurchmesser vergrößert haben. Was ich wirklich angesprochen habe, war der Torsionswiderstand, bei dem der durchschnittliche Benutzer den Bolzen überdreht und sich wundert, warum sich die Stifte lösen. Als wir die Teile verkauften, sah ich normalerweise täglich Rücksendungen mit Nieten mit fehlenden Stiften. Wir haben ein bekanntes Problem behoben, ohne Form, Passform und Gefühl zu beeinträchtigen.

 

Unsere bearbeiteten Stehbolzen sind aus Edelstahl 303 und die Stehbolzen aus Edelstahl 302. Stifte sind 17-4. Tassen sind 303 und 303. Federn sind 302.