Direkt zum Inhalt

Why is there a gap between my panels when I pull on the frame panel?

Die Frage:

Ich mache mir Sorgen, dass, wenn das Befestigungselement unter Spannung gezogen wird, die beiden Teile, die es zusammenhält, eine Lücke zwischen ihnen schaffen. Ich mache mir darüber Sorgen, weil mir die Befestigungsfeder im Lastpfad des Befestigungselements zu sein scheint. Wenn dies der Fall ist, muss ich in der Lage sein, diese Lücke zu berechnen und sicherzustellen, dass wir keine unserer Designanforderungen verletzen.

Weitere Informationen:

Ich muss verstehen, wie stark sich das Panel während des Betriebs "anhebt". Ich weiß, dass meine Zugkraft größer ist als die minimale Schraubenvorspannung (15 Pfund), aber deutlich geringer als die Spannungsarbeitslast (200 Pfund). Können Sie mir die Federsteifigkeit von 2700 Befestigungselementen sagen? Haben Sie etwas, das das Gaping unter Last mit diesen Befestigungselementen berechnet?

 

Ziel: Bewertung des maximalen Spaltes zwischen Paneel und Rahmen während des Betriebs aufgrund von Spannungskräften (Blechtrennung).

Konfiguration: Berechnung für Teile-Nr. MTHTLC-10Z und MTHR33Z
Minimaler Griff von 7,60 mm (schlimmster Fall)
Alle Berechnungen in Nennabmessungen und Kräften

Konfiguration des Vierteldrehverschlusses Konfiguration des Vierteldrehverschlusses

Beschreibung: Der schlechteste Fall (maximale Lücke) erscheint für die
minimale Griffsituation.

Verriegelung minimaler Grip
Verriegelung minimaler Grip

Die Feder hat in diesem Zustand eine Vorspannung von 40N.

maximale Spaltkonfiguration maximale Spaltkonfiguration

Die Federkraft im Blockzustand beträgt 50 N.

Die Kraft beträgt nicht 40 N, sondern fällt eher in einen Bereich von nur 34 N - 60 N (aber der Effekt in Bezug auf "Federweg" ist aufgrund des kleinen Griffbereichs gering). Nach dem "Verbrauch" der 1,45 mm ist das System im Blockzustand. In diesem Zustand kann es 1330 N (900 N Arbeitslast) bei statischer Belastung aushalten.

Fazit:

Ein Spalt ist möglich, wenn die Last höher als 40 N ist (200 lbs = 890 N).

Wie viel deutlich weniger?

Der Spalt wird um 0,8 mm verringert, wenn sich das System in einem Zustand mit maximalem Griff befindet.

Wenn Sie Ihr Design betrachten, müssen Sie es so gestalten, dass Sie eine 8,4 mm dicke Platte und einen XNUMX mm dicken Rahmen haben. Es wird empfohlen, auf max. Griffbedingung.

 

Wenn Sie eine kleinere Lücke benötigen oder Probleme haben, bei denen Sie Schwierigkeiten haben, eine MTH-Serie zu betreiben, weil die Lücke groß ist, wechseln Sie zu einer längeren Bolzenlänge oder wechseln Sie zur HGR-Serie.

Die Federn dieser Serie sind stärker. Wir empfehlen außerdem, die Feder vor dem Einbau zum ersten Mal mit dem Werkzeug ISTP-1Z zusammenzudrücken.